Buchvorstellung: “Buch der Erinnerungen und Empfindungen. Deutsche und polnische Geschichten aus der Schulzeit in Hirschberg/ Jelenia Góra 1937-1952”

25.09.2020, 18 Uhr, Schlesisches Museum zu Görlitz, Eintritt 3 €

Buchvorstellung und Gespräch mit Mateusz Hartwich und Marek Szajda

„Buchvorstellung: “Buch der Erinnerungen und Empfindungen. Deutsche und polnische Geschichten aus der Schulzeit in Hirschberg/ Jelenia Góra 1937-1952”“ weiterlesen

Von der Witka bis zur Weißen Elster: Fünfhundert Kilometer Grenzsteinsuche entlang der sächsisch-preußischen Grenze von 1815

Buchvorstellung und Fotovortrag von Hans-Joachim Gawor, 21.10.2020, 18 Uhr, Schlesisches Museum zu Görlitz

205 Jahre Grenzsteine Sachsen/Preußen in der Oberlausitz

„Von der Witka bis zur Weißen Elster: Fünfhundert Kilometer Grenzsteinsuche entlang der sächsisch-preußischen Grenze von 1815“ weiterlesen

Das Oppenheim-Haus. Ein Bürgerhaus erzählt Breslauer Geschichte

Buchvorstellung am 28.11.2019, 18:00, Schlesisches Museum zu Görlitz

Die Autorin Lisa Höhenleitner und Volkmar Umlauft stellen “Das Oppenheim-Haus” vor, die faszinierende Biografie eines Hauses am Breslauer Saltzmarkt, das sinnbildhaft für die verwobene deutsche, jüdische und polnische Geschichte der Stadt steht.

„Das Oppenheim-Haus. Ein Bürgerhaus erzählt Breslauer Geschichte“ weiterlesen