Dokumentarfilm „Das nackte Leben. Deutsche Zivilisten in Lagern und Zwangsarbeit jenseits des Eisernen Vorhangs“

Der Film von Ronald Urbanczyk und Marie Baumgarten ist im Auftrag des Zentrums gegen Vertreibungen entstanden.

Präsentiert vom Kulturreferat für Oberschlesien bei der Stiftung Haus Oberschlesien in Rattingen.

„Dokumentarfilm „Das nackte Leben. Deutsche Zivilisten in Lagern und Zwangsarbeit jenseits des Eisernen Vorhangs““ weiterlesen

Buchvorstellung: “Buch der Erinnerungen und Empfindungen. Deutsche und polnische Geschichten aus der Schulzeit in Hirschberg/ Jelenia Góra 1937-1952”

25.09.2020, 18 Uhr, Schlesisches Museum zu Görlitz, Eintritt 3 €

Buchvorstellung und Gespräch mit Mateusz Hartwich und Marek Szajda

„Buchvorstellung: “Buch der Erinnerungen und Empfindungen. Deutsche und polnische Geschichten aus der Schulzeit in Hirschberg/ Jelenia Góra 1937-1952”“ weiterlesen