Wissenschafts- und Kunstzentrum Alte Grube in Waldenburg

Centrum Sztuki i Nauki Stara Kopalnia 
ul. Piotra Wysockiego 29 
58-304 Wałbrzych
Polen

Das Wissenschafts- und Kunstzentrum Alte Grube in Wałbrzych ist die größte Attraktion des Industrietourismus in Polen, die sich auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks “Julia” (“Thorez”) befindet. Die im Jahr 2014 abgeschlossene Revitalisierung des größten Bergwerks in Wałbrzych, das in der Blüte seiner Tätigkeit mehrere Tausend Mitarbeiter beschäftigte, ermöglichte die Entstehung eines einzigartigen Objekts auf der Touristikkarte Polens. Derzeit sind das 4,5 ha historischer Industrieobjekte, welche mit authentischer Ausrüstung und originalen Gegenständen ausgestattet wurden. Die Besucher finden dort u.a. den gesicherten und zur Besichtigung angebotenen Bergwerkmaschinenpark. Die in der Alten Grube beschäftigten Reiseführer, waren einst als Bergmänner im Steinkohlebergwerk “Julia” beschäftigt. Mit ihrer Unterstützung kann jeder Besucher nicht nur den riesigen Ausmaß der Bergwerkinfrastruktur bewundern, aber auch die Spezifik der gefährlichen und anstrengenden Arbeit des Bergmanns kennenlernen.

In dem hervorragend erhaltenen Industriekomplex wird das Wissen über die Geschichte und Kultur des Steinkohlebergbaus und auch über die Keramikindustrie in Niederschlesien präsentiert. Die Alte Grube bietet den Besuchern folgende Besichtigungs- und Erholungsmöglichkeiten:

Industrie- und Technikmuseum 

Die Galerie der Zeitgenössischen Kunst 

Zentrum der besonderen Keramik 

Gästezimmer und Café

Foto: A. Bormann

Weitere Informationen:
Website: www.starakopalnia.pl
E-Mail: recepcja@starakopalnia.pl