Karin Biermann Preis für Schlesienforschung der Stiftung Kulturwerk Schlesien geht 2022 an Dr. Mirosław Węcki

Der Historiker aus Kattowitz wird für seine Dissertation „Fritz Bracht – Gauleiter von Oberschlesien“ ausgezeichnet

Preisträgergespräch findet am 18. Juni 2022 in Bad Alexandersbad sowie online statt.

„Karin Biermann Preis für Schlesienforschung der Stiftung Kulturwerk Schlesien geht 2022 an Dr. Mirosław Węcki“ weiterlesen

Podium Silesia: Die Ausrufung des Kriegsrechts und die Niederschlagung des Streiks auf dem Bergwerk „Wujek“

Diskussionsabend am 22.09.2021, 18:30, Stiftung Haus Oberschlesien, Bahnhofstraße 71, Ratingen-Hösel

Vor 40 Jahren wurden in Kattowitz/Katowice neun Bergleute von der Miliz getötet, viele weitere schwer verletzt.

„Podium Silesia: Die Ausrufung des Kriegsrechts und die Niederschlagung des Streiks auf dem Bergwerk „Wujek““ weiterlesen

Internationale Fachtagung – Die Volksabstimmung in Oberschlesien 1921 ein Jahrhundert danach. Nationale Selbstbestimmung oder geopolitische Machtspiele?

Fachtagung am 11./12. Juni 2021 im Livestream

Oberschlesisches Landesmuseum und Kulturreferat für Oberschlesien laden zur Internationalen wissenschaftlichen Tagung ein.

„Internationale Fachtagung – Die Volksabstimmung in Oberschlesien 1921 ein Jahrhundert danach. Nationale Selbstbestimmung oder geopolitische Machtspiele?“ weiterlesen